Home » News von Eco Treuhand » 6 Schadensbeispiele für die Rechtsschutzversicherung

6 Schadensbeispiele für die Rechtsschutzversicherung

Schadensbeispiele Rechtsschutzversicherung
Schlechte Nachrichten oder eine Kündigung? Die Schadensbeispiele zeigen, wann die Rechtsschutzversicherung hilft (Fotolia / Antonioguillem)

Eine Rechtsschutzversicherung ist besonders wertvoll, wenn es tatsächlich zu einem teuren Rechtsstreit kommt. Das kann bei Hobby und Freizeit genauso passieren wie im Verkehr oder im Beruf. Wir haben sechs typische Schadensbeispiele zusammengestellt.

Schadensbeispiele – Hier ist der Rechtsschutz zur Stelle

Beruf

Arbeitgeber verweigert Ausgleich für Überstunden

Angeordnete Überstunden gehören in den meisten Jobs dazu. Doch was passiert, wenn Sie viele davon angehäuft haben und der Arbeitgeber ausgerechnet dann davon nichts mehr wissen will, wenn Sie diese Überstunden in Anspruch nehmen oder ausgezahlt bekommen möchten? Geht es hart auf hart, hilft nur der Weg zum Arbeitsgericht. Bei dem Prozess kommt es auf viele Details an. Mit einem Rechtsschutz müssen Sie sich um die Kosten keine Sorgen machen.

Fristlose Entlassung

Es kommt plötzlich und unerwartet: Sie erhalten eine fristlose Entlassung. Doch für Sie gibt es keinen triftigen Grund und die Begründung des Arbeitgebers ist nur vorgeschoben, weil er Sie loswerden möchte. Natürlich kämpfen Sie um Ihr Recht – mit einem guten Anwalt an Ihrer Seite. Mit einer Rechtsschutzversicherung geht das viel leichter und vor allem ohne horrende Kosten.

Verkehr

Unfall an der Ampel

Sie krachen mit einem anderen Fahrzeug an einer Kreuzung zusammen, der Schaden ist beträchtlich. Sie wissen genau, dass Sie an der Ampel Grün hatten. Der andere Verkehrsteilnehmer behauptet aber genau dasselbe. Es steht Aussage gegen Aussage. Ein Fall, der wahrscheinlich erst vor dem Gericht geklärt werden kann. Der Verkehrsrechtsschutz macht’s möglich, ohne dass Sie tief in die Tasche greifen müssen.

Zu schnell unterwegs

Sie waren zu schnell unterwegs und sind dabei in eine Verkehrskontrolle getappt. Die Busse und der Führerausweisentzug, der Ihnen dann ins Haus flattert, lässt Sie aus allen Wolken fallen. Sie halten das für ungerechtfertigt und viel zu hoch. Ihre Verkehrsrechtsschutzversicherung kümmert sich darum und prüft den Fall in Ihrem Sinn.

Privat

Internetverkäufer verweigert Lieferung

Sie waren im Internet auf Schnäppchenjagd und freuen sich auf ein neues Premium Notebook zu einem guten Preis. Doch dann macht der Verkäufer einen Rückzieher. Der niedrige Preis sei ein Irrtum gewesen, er will das Doppelte. Ansonsten verweigert er die Lieferung. Sie nehmen Ihren Rechtsschutz in Anspruch, um so doch noch an Ihr Schnäppchen zu kommen.

Mietkaution nie gezahlt?

Sie ziehen um. Doch der Vermieter Ihrer bisherigen Wohnung verweigert die Freigabe der Mietkaution mit der Begründung, Sie hätten diese nie ihm gegenüber eingezahlt. Jetzt geht es darum, wer beweisen muss, ob die Mietkaution hinterlegt wurde. Das lässt sich nur mit einem Rechtsbeistand klären. Der Rechtsschutz ist zur Stelle.

Jetzt den passenden Rechtsschutz finden

Damit Sie in solchen Fällen einen passenden Rechtsschutz an Ihrer Seite haben und um Ihr Recht kämpfen können, helfen Ihnen unsere Experten bei der ECO Treuhand dabei, einen guten Versicherungsschutz zu einer attraktiven Prämie zu finden.

Sollten Sie zu diesen Schadensbeispielen oder zur Rechtschutzversicherung noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Gerne können Sie auch direkt einen Termin mit uns vereinbaren.

Das könnte Sie auch interessieren:
Wie wichtig ist eine Rechtsschutzversicherung?
Rechtsschutzversicherung – Worauf sollte man achten?